Menu
Menü
X

Pfarrerehepaar

Bärbel DörsamPfarrerin Sonja Mattes uind Pfarrer Oliver Mattes
Pfarrerin Sonja Mattes uind Pfarrer Oliver Mattes

Hallo,

an alle, die das lesen,

vielleicht irritiert Sie diese unkonventionelle Anrede, aber das ist wohl typisch für uns, denn uns wird nachgesagt, wir seien „nicht so steif“, was uns dann manchmal irritiert. Aber als die Petrusgemeinde vor gut fünf Jahren einen neuen Pfarrer/in suchte, da warb sie mit der Überschrift „Humorvolles Pfarrerehepaar gesucht“. Und nun sind wir seit über fünf Jahren hier. Humorvoll sind wir nicht unbedingt, wir können zumindest beide keine Witze erzählen. Aber es ist schon unser Anliegen, unseren Glauben in den traditionellen Formen, dennoch zeitgemäß zu vermitteln und mit anderen zu feiern. Da passen wir gut zu unserer Gemeinde, die sich nicht ohne Grund vor einigen Jahren nach Petrus benannt hat.

Was prägt unsere Arbeit in der Petrusgemeinde Urberach?

Danach gefragt, fällt es uns immer wieder schwer, zu antworten. Manches sieht man ja: Gottesdienste, Feste, Konfirmanden- und Schulunterricht, Besuche; sehr vieles sieht man nicht. Aber was uns bei allem wirklich prägt, ist das Leitbild, das unsere Gemeinde sich gegeben hat (auf dieser Homepage zu finden). Da heißt die große Überschrift „In der Liebe wachsen“. Die Liebe ist das zentrale Prinzip unseres Glaubens weil Gott selbst die Liebe ist und uns seinen Sohn geschickt hat, damit wir durch Liebe leben. So versuchen wir in allem, was wir als Gemeinde tun, in Gott und der Beziehung zu unseren Mitmenschen zu wachsen. „Wachsen“ ist ein dynamischer Begriff. Er bedeutet nicht, immer größer und besser zu werden. Da ist unsere Gemeinde bescheiden. Wir erleben oft, dass etwas neu wächst, anderes dafür vergeht, aber diese stete Entwicklung macht unser gemeindliches Leben gerade aus und es ist faszinierend, auch herausfordernd, ein Teil davon zu sein. Viele Ehrenamtliche stellen sich dieser Herausforderung, packen mit an und sind immer wieder bereit, neue Wege einzuschlagen. Die vielen Feiern in unserer Gemeinde verbinden uns dabei und die Aktivitäten auf dieser Homepage zeigen ja manches. Besonders stolz macht uns im Moment immer noch die Sanierung unserer Petruskirche, an der wir uns jeden Tag freuen, auch weil sie immer und für jeden zur Einkehr bei Gott geöffnet ist.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Petrusgemeinde noch in vielem „In der Liebe wachsen“. Und da die persönliche Begegnung viel besser ist, um sich kennen zu lernen als ein paar geschriebene Worte, hoffen wir, Sie zu treffen!

Bis dahin,

Ihre Pfarrerin Sonja Mattes und Ihr Pfarrer Oliver Mattes

Pfarrerin Sonja Mattes

Sonja MattesPfarrerin Sonja Mattes
Pfarrerin Sonja Mattes
  • geborene Kilian
  • 07.07.1976 in Kassel
  • Nach dem Abitur Studium der Ev. Theologie in Bethel und Heidelberg
  • Vikariat in Hanau, Groß-Auheim (EKKW)
  • Pfarrstelle „Issigheim“
  • seit Ende 2008 Pfarrerin mit halber Stelle in der Ev. Petrusgemeinde Urberach
  • Mitglied des DSV-Rodgau
  • Organisationsberaterin für das IPOS

Pfarrer Oliver Mattes

Bärbel DörsamPfarrer Oliver Mattes
Pfarrer Oliver Mattes
  • 15.08.1972 in Ingelheim
  • Nach dem Abitur Zivildienst
  • Studium der Ev. Theologie in Bethel, Leipzig und Heidelberg
  • Vikariat in Assenheim
  • Pfarrstelle in Rödermark (Ober-Roden und Urberach)
  • seit Ende 2008 Pfarrer mit halber Stelle in der Ev. Petrusgemeinde Urberach und mit halber Stelle in der Ev. Kirchengemeinde Ober-Roden
top