Menu
Menü
X

Nachrichtenarchiv

27.05.2022 ds

Rödermärker Konfis tagen gemeinsam in "Maria Einsiedel"

Die diesjährige Konfifahrt führte die Rödermärker Konfis vom 6. bis 8. Mai 2022 unter der Leitung von Gemeindepädagogin Mairine Luttrell, Gemeindepädagogin Elke Preising und Pfr. Oliver Mattes und der Unterstützung von Teamerinnen und Teamern wieder ins Jugendhaus "Maria Einsiedel" bei Gernsheim.

16.05.2022 ds

Neuer Hausmeister

Die Kirchenvorstandsvorsitzende Erika Neudert und der Personalbeauftragte Herbert Schäfer begrüßten den neuen Hausmeister Wolfgang Ulrich, der seit dem 1. Mai 2022 mit 6 Wochenstunden in der Petrusgemeinde tätig ist. Wir freuen uns als Gemeinde und heißen Herrn Ulrich herzlich Willkommen.

24.04.2022 ds

“Ich will wachsen wie ein Baum!“

Tief verwurzelt und dem Himmel ganz nah“ – biblische Baumgeschichten waren das Thema der diesjährigen Kinderbibeltage der evangelischen Kirchengemeinden in Rödermark.

An der Galluskirche erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Weltgebetstag wie an den beiden Stationen zuvor Musik der beiden Rödermärker  Posaunenchöre
07.03.2022 ds

Regenbogen und Licht als Zeichen auf dem Weg der Hoffnung

Ökumenisch und rödermarkweit wurde am traditionellen 1. Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert. Frauen aus England, Wales und Nordirland hatten die Gebetsordnung vorbereitet – in diesem Jahr also Länder, die viele hiesige Bürger kennen und die Sorgen und Nöte der dortigen Frauen nachvollziehen oder auch überrascht zur Kenntnis nehmen können.

Mit viel Bewegung startete der gut besuchte Kinderbibelmorgen rund um das Thema "Geschichten vom Angenommensein"
15.02.2022 ds

Jesus freut sich über mich – Geschichten vom Angenommensein

„Einfach Spitze, dass du da bist...“ – bei diesem Eingangslied zum Kinderbibelmorgen in der Urberacher Petruskirche machen alle jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen fünf und elf Jahren sofort aktiv mit: Armbewegungen, Hüpfen, Stampfen und manches mehr - ...

Weihnachtsgottesdienst im Urberacher Waldstadion
28.01.2022 ds

Mehr als 1.000 Gottesdienstbesucher*innen über Weihnachten

Trotz stark einschränkender Vorgaben ist es der Petrusgemeinde gelungen mehr als 1.000 Menschen für die Gottesdienste an den Weihnachtstagen zu begeistern. Das mit hohem Einsatz der haupt- und ehrenamtlichen Helfer*innen angebotene „Online“ und „vor Ort“ Programm traf auf große Resonanz.

top