Menu
Menü
X

Nachrichtenarchiv

entspannte Atmosphäre bei Kerzenschein
11.11.2021 ds

Gemütlicher Abend auf der Bulau

Zahlreiche Mitarbeiter der Petrusgemeinde waren am 29. Oktober der Einladung des Kirchenvorstands zum „MitarbeiterDank“ auf den Waldfestplatz an der Bulau gefolgt.

Lang anhaltenden Beifall spendeten zu Zuhörer dem Posaunenchor Urberach, der mit seinem Reformationskonzert um Spenden für die Flutopfer bat
08.11.2021 ds

Reformationskonzert des Urberacher Posaunenchors zugunsten der Flutopfer

Das Reformationsfest ist auch nach 500 Jahren nicht verblasst, sondern aussagekräftiger denn je. Alljährlich weist darauf das Reformationskonzert des Urberacher Posaunenchores hin, das – sonst in der Petruskirche – in diesem Jahr platztechnisch bedingt in der Galluskirche stattfand, in der anschließend auch die ökumenische Reformationsandacht gefeiert wurde.

Auf der Alten Mainbrücke
16.10.2021 ds

Unterwegs im Würzburger Weinland

Auch dieses Jahr trafen wir uns wie gewohnt am 2. Septemberwochenende zu unserer traditionellen Weinwanderung. Das Ziel waren die Weinberge Frankens und unsere diesjährige Unterkunft war die Jugendbildungsstätte in Würzburg Heuchelhof.

Der Urberacher Konfi-Jahrgang 2021/22
06.10.2021 ds

Neue Konfirmand*innen gestartet

Nach den Sommerferien haben die neuen Konfis mit dem Unterricht in unserer Petrusgemeinde begonnen. 15 Jugendliche sind beinahe ein Jahr bis zu ihrer Konfirmation am Pfingstwochenende 2022 zusammen unterwegs, um unsere christliche Gemeinschaft kennen zu lernen und zu erfahren, welche Rolle der Glaube dabei für diese Gemeinschaft spielt.

Die "alten" und "neuen" Kirchenvorsteher der Petrusgemeinde
03.10.2021 ds

Den Neuen viel Mut zugesprochen und Gottes Segen

Am 13. Juni von den Gemeindegliedern gewählt, nun in ihr Amt eingeführt: die neuen Kirchenvorsteherinnen und –vorsteher (KV) der Petrusgemeinde Urberach und der Ev. Kirchengemeinde Ober-Roden bekamen am 5. September den Segen ihrer Kirchengemeinden für ihre Ämter.

01.08.2021 ds

Ich bin die Neue

Mein Name ist Annika Bittner. Ich darf ab dem 01.09.2021 mein freiwilliges soziales Jahr in der Petrusgemeinde mit Freude verbringen.

01.08.2021 ds

Abschied von Sophia Molitor

Sie hatte zwar ihren Schwerpunkt in Ober-Roden, war aber auch oft in der Petrusgemeinde unterwegs.

top