Menu
Menü
X

Nachrichten

26.05.2021 stk

Elke Preising neue Leiterin der Evangelischen Familienbildung

Das Team der Evangelischen Familienbildung im Kreis Offenbach ist wieder komplett. Mitte Mai nahm Elke Preising ihre Tätigkeit als neue Leiterin auf. Sie folgt auf Angela Ruland, die das Dekanat Dreieich-Rodgau zum Jahreswechsel verließ, um sich selbständig zu machen.

25.05.2021 stk

Neuer Vorstand für die Jugendvertretung

Die Evangelische Jugendvertretung (EJVD) im Dekanat Dreieich-Rodgau hat einen neuen Vorstand gewählt. Jacqueline Wild aus Dreieich und Stella Berker aus Ober-Roden (Rödermark) repräsentieren das Gremium nach außen und leiten die Sitzungen.

14.05.2021 ds

A Dieu Petrusgemeinde

„Der Herr segne dich und behüte dich…“

…unzählige Male habe ich diese Worte aus dem Alten Testament zu Ihnen am Ende der Gottesdienste sagen dürfen. Zwölf Jahre lang. Am 13. Juni spreche ich sie zum letzten Mal als Ihre Pfarrerin, denn an diesem Tag nehme ich Abschied aus unserer Petrusgemeinde

 

Mitarbeiter, Kirchenvorsteher und Pfarrer Oliver Mattes verabschieden die langjährige Gemeindesekretärin Bärbel Dörsam in den Ruhestand
01.05.2021 ds

Gemeindesekretärin Bärbel Dörsam in den Ruhestand verabschiedet

Mitarbeitende aus den Gemeindebüros, Mitglieder des Kirchenvorstandes und Pfr. Oliver Mattes haben die langjährige Gemeindesekretärin Bärbel Dörsam an ihrem letzten Arbeitstag (29.04.2021) im Gemeindebüro der Ev. Petrusgemeinde „Corona konform“ in den Ruhestand verabschiedet.

21.04.2021 ds

Auf Luthers Spuren, Luther spüren…

Anstatt mit Rollwäglein wie im Jahre 1521, machten sich Katharina von Bora und Martin Luther am Jubiläumswochenende 2021 (500 Jahre Reichstag) mit dem Fahrrad von Rödermark aus auf den „Lutherweg 1521“ nach Worms.

18.03.2021 ds

Gottesdienste "auf dem Weg" und in den Kirchen

Als die Planungen für den diesjährigen Weltgebetstag begannen, war völlig unklar in welcher Form dieser gefeiert werden kann. Daher hat sich das ökumenische Team aus Frauen der katholischen und evangelischen Gemeinden in Ober-Roden und Urberach entschieden, neben den Gottesdiensten in der Kirche auch einen Gottesdienst im Freien zu planen.

16.03.2021 ds

„Das ist gemein!“

In "normalen" Zeiten treffen sich an jedem zweiten Samstag im Monat rund um die Petruskirche in Urberach bis zu 25 und mehr Kinder zum rund zweistündigen Kinderbibelmorgen.

top